AKTIVITÄTEN / Cultura / Geschichte

Aviano

Corale Polifonica "La Betulla"


Der Chor "La Betulla" entstand Anfang 1978 auf Initiative von Don Antonio Cinto, dem heutigen Pfarrer von Marsure. Die derzeitige Gruppe zählt rund vierzig Mitglieder.

Neben Konzerten und Veranstaltungen, hatte der Chor bereits zweihundert Aufführungen. Gesungen wurde in unterschiedlichen italienischen Orten, insbesondere im Friaul-Julisch Venetien, im Veneto und im Trentino. Zahlreich sind auch die liturgischen Darbietungen, aus denen die gesungene Messe vom Dezember 1980 in der Petersbasilika in Rom hervorsticht, wo der Chor die Ehre hatte, Papst Johannes Paul II. vorgestellt zu werden.

Ferner hat der Chor Veranstaltungen, wie die der Provinz "Tutticori 1980" organisiert und er lädt jedes Jahr verschiedene Chöre zum Weihnachtskonzert ein. 1983 nahm der Chor mit beachtlichem Erfolg am Concerto Nazionale di Adria (Nationales Konzert in Adria) teil.

Das recht vielseitige Repertoire reicht von wunderbaren Stücken der Polyphonie der Renaissance bis zu den Melodien der lokalen Tradition. Ein Essay dieses Repertoires wurde auf einer LP verewigt, die der Chor 1983 aufgenommen hat. Weiter (Der Link, den Sie öffnen wollen, ist vielleicht nicht ins Deutsch übersetzt.)




Offizielle Website für den Tourismus und für Veranstaltungen in der Provinz Pordenone
Warten auf!
Wir suchen Ihre Favoriten ...