Gemeinde von Castelnovo del Friuli

Ein namenloser Ort. In dieser Umgebung existiert der Ort Castelnovo nicht, sondern ein aus etwa vierzig Dörfern bestehendes Gebiet, wie das vor rund dreißig Jahren verlassene Praforte und Almadis, das nach dem Überqueren einer antiken Steinbrücke zu erreichen ist. Der Boden versagt sich nicht den Reben, die als autochthone Weinstöcke vorkommen.  Das Symbol der „Geisterstadt“ ist die Kirche San Nicolò, deren von der Sonne erhellte Fassade über eine Entfernung von vielen Kilometern sichtbar ist

Informationen

Castelnovo del Friuli

Località Paludea
33090 Castelnovo del Friuli

0427 90040
Anreise
Route planen von Berechnen
Offizielle Website für den Tourismus und für Veranstaltungen in der Provinz Pordenone
Warten auf!
Wir suchen Ihre Favoriten ...