Gemeinde von Vivaro

Der Kies charakterisiert dieses Gebiet, in dem das Wasser der Flüsse Cellina und Meduna sich beim Versteckspiel abwechseln. Seltene prähistorische Pflanzen, die Frucht von einigen auf dem Boden verbliebenen Samen bei dem Rückzug der Gletscher oder während der Passage der Wandervölker, schenken der Natur eine charakteristische Vegetation und eine fortschrittliche Landwirtschaft. Die Spuren seiner antiken Geschichte leben in dem Aquarium von Tesis wieder auf, in dem die archäologischen Fundstücke gesammelt werden.

Informationen

Vivaro

33099 Vivaro

Anreise
Route planen von Berechnen
Offizielle Website für den Tourismus und für Veranstaltungen in der Provinz Pordenone
Warten auf!
Wir suchen Ihre Favoriten ...