NATUR / Parks

Parks

NATUR / Parks
Pordenone

Im Zentrum der Ortschaft gelegen, ist er über die verschiedenen Fußwege leicht zu besuchen.

Ausgehend von der Brücke Ponte di Adamo ed Eva, erreicht man in Kürze die Kirche Ss. Trinità, die...

my 
NATUR / Parks

Die so lange erwartete Entscheidung wurde getroffen: endlich sind die Dolomiten zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt worden.

Bereits der große Déodat Gratet de Dolomieu begriff, als er vor...

my 
NATUR / Parks
TERRITORIO PROVINCIALE

Am 26. Juni des vergangenen Jahres wurden in Siviglia die Dolomiten zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt worden. 

Die einzigartige Schönheit dieses Gebiets kann man entdecken, indem man...

my 
NATUR / Parks
Frisanco

Das Besucherzentrum von Frisanco wurde in dem Gebäude der ehemaligen Käserei von Poffabro eingerichtet. 
Das im April 1933 eingeweihte Gebäude, teilt sich in vier Bereiche auf: im Erdgeschoß...

my 
NATUR / Parks
Polcenigo

Der Naturpark von San Floriano, der sich auf dem gleichnamigen Hügel befindet, ist im Besitz der Bazzi-Stiftung und wird von der Landesverwaltung von Pordenone geleitet.

Im November 1980...

my 
NATUR / Parks
TERRITORIO PROVINCIALE

Magredo bedeutet “terra magra” (magerer Boden), d.h. trocken und wasserarm aufgrund der Steine, auch wenn die Niederschlagsmenge das Friaul-Julisch Venetien zu regenreichsten Region Italiens macht...

my 
NATUR / Parks
Clauzetto

Von Clauzetto kommend, trifft man nach etwa 4,5 km auf die Grotte di Pradis (Höhlen von Pradis) in der Nähe der Ortschaft Gerchia, in Pradis di Sotto. Nachdem man das Auto auf dem gut zu...

my 
NATUR / Parks
Vivaro

Ein ideales Landwirtschaftszentrum, für einen Urlaub im vollkommenen Kontakt mit der Natur. Der Lehrbauernhof bietet die Möglichkeit und die Fähigkeit, die Werte und die Traditionen...

my 
NATUR / Parks
Cimolais

Auf diesem Lehrbauernhof ist es möglich, das antike Handwerk vergangener Zeit wieder zu erleben.

Weiter (Der...

my 
NATUR / Parks

Ein schönes Auf und Ab zwischen unzähligen kleinen Ortschaften in den Tälern Colvera, Tramontina, Cosa und Arzino. Die etwa 120 km lange Strecke streift die Orte Maniago, Meduno, Navarons,...

my 

Pages